15/9/2017

Spanisch in Barcelona lernen, der Perle des Mittelmeers

Ohne Zweifel ist Barcelona eine faszinierende Stadt mit seiner Lage im Nordosten der Iberischen Halbinsel, wo es zwischen Mittelmeer und Tibidabo ein Gebiet von 100 Quadratkilometern einnimmt; mit seinem milden, angenehmen Klima das ganze Jahr hindurch

Die Metropole am Mittelmeer zählt zu den schönsten Städten Europas. Traumhaft gelegen bietet Barcelona Lebenslust pur. Inmitten mittelalterlichen Bauten und Jugendstil-Architektur pulsiert das Leben: Unzählige Bars, Restaurants, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten lassen keine Langweile aufkommen, weder bei Tag noch bei Nacht. Aber Barcelona hat auch eine entspannte Seite und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und in Ruhe zu genießen

Barcelona ist sicherlich die wirtschaftlich aktivste und kosmopolitischste Stadt in Spanien. In der zweisprachigen kosmopolitischen Metropole ersucht man, immer modern zu sein, den neuesten internationalen Tendenzen zu folgen oder ihnen vorauszueilen. Dem Besucher wird das besonders in der Architektur, die ein hervorragendes Abbild des allgemeinen Lebensgefühls in dieser stets pulsierenden Stadt darstellt, vor Augen geführt.

Und mit der Gastfreundschaft seiner fast zwei Millionen Einwohner; mit seiner zweitausendjährigen Geschichte, die, verbunden mit Dynamik und Unternehmergeist, der Stadt die Zukunft weist; mit herrlichen modernistischen Gebäuden, mit den allerletzten Trends auf dem Gebiet des Designs, das auch Straßen, Plätze und Gassen prägt; mit urbanen Räumen voller Menschen und Leben.

Barcelona, die ideale Stadt für anspruchsvolle Schüler, die die spanische Sprache in einem einzigartigen Umfeld erlernen möchten und darüber hinaus die Geheimnisse der Stadt entdecken wollen.

 

Volver

Noticias destacadas

TOP